NAKO Untersuchung

FeNO-Test

Messung der Konzentration von Stickstoffmonoxid in der Ausatemluft (FeNO). Die Analyse der Ausatemluft liefert Informationen über Entzündungen der Atemwege. Für diese Untersuchung müssen Sie durch einen Filter langsam und gleichmäßig durch den Mund ausatmen.

Bei der NAKO Drittuntersuchung gehört der FeNO-Test zum Untersuchungsmodul M6, das die Analyse der Ausatemluft und die Messung der Lungenfunktion umfasst.

Weitere Untersuchungen