Aktuelles
  • Andrea Gengenbach: „Es ist ein Geschenk, als Teilnehmer*in ausgewählt zu werden.“

      „Ich bin von Berufswegen an Medizin interessiert“, erklärt Andrea Gengenbach, Sozialarbeiterin, Ergotherapeutin und Teilnehmerin bei der NAKO, „Ich interessiere mich für die Hintergründe der Entstehung von Krankheiten, auch, weil es in meiner Familie leider eine Vorbelastung mit Krebs gibt. Und es ist spannend, auch langfristig zu sehen, ob es Zusammenhänge zwischen Krankheiten und Lebensumständen [...]

    weiterlesen
  • Unsere Fragen an Wolfgang Hoffmann – Wissenschaftlicher Projektleiter an der NAKO-Mitgliedsinstitution Universität Greifswald

    Heute stellen wir euch wieder einen Mitarbeiter vor: Wolfgang Hoffmann ist Wissenschaftlicher Projektleiter an der Uni Greifswald, und im Interview spricht er über seine Faszination für die Epidemiologie und seine Arbeit für die NAKO.

    weiterlesen
  • „Es ist wichtig, dass die Menschen erkennen, dass Ruhe ein wichtiger Gesundheitsfaktor ist“ – Mihovil Dzolan über seine Masterarbeit im Rahmen der NAKO

    Für unsere neue Kategorie „Studierende und die NAKO“ haben wir Mihovil Dzolan interviewt, der sich mit seiner Masterarbeit einem oft vernachlässigten Thema gewidmet hat…

    weiterlesen