NAKO Untersuchung

Körperliche Aktivität und Fitness

Zur Messung der körperlichen Aktivität wird Ihnen ein Bewegungssensor (7-Tage-Akzelerometrie) angelegt. Dieser zeichnet 24 Stunden am Tag über sieben Tage Ihre Bewegungen auf. Nach Ablauf der sieben Tage senden Sie uns das Gerät in dem von uns mitgegebenen frankierten Briefumschlag zurück.

Zur Einschätzung der körperlichen Aktivität und Fitness wird in der NAKO Drittuntersuchung neben der 7-Tage-Akzelerometrie auch die Messung der Handgreifkraft und in einigen Studienzentren die Fahrradergometrie durchgeführt. Außerdem bitten wir Sie, einen Fragebogen zu diesem Themenbereich zu beantworten.

Weitere Untersuchungen