NAKO Studienzentrum Augsburg

Willkommen

Herzlich willkommen im NAKO Studienzentrum Augsburg!

Das NAKO Studienzentrum befindet sich in den Räumen der früheren Kinderklinik am Universitätsklinikum Augsburg.

Es ist das größte der bundesweit 18 NAKO Studienzentren. Allein hier wurden mittlerweile über 20.000 Männer und Frauen untersucht. Diese wurden per Zufallsverfahren von den Einwohnermeldeämtern der Stadt Augsburg und der Landkreise Augsburg und Aichach-Friedberg ausgewählt. Seit 2019 werden alle Teilnehmer sukzessive zur Zweituntersuchung eingeladen.

Betrieben wird das Augsburger Studienzentrum durch das Universitätsklinikum Augsburg unter der Leitung von Dr. med. Sigrid Thierry und ihrem Studienteam im Auftrag des Helmholtz Zentrum München, welches als Mitglied des NAKO e.V. das Projekt wissenschaftlich steuert. Studienärztin ist Nina Mangold.

Neuigkeiten

Neues aus unserem Studienzentrum:

Trotz der pandemischen Herausforderungen konnte das Team des NAKO Studienzentrum Augsburg Frau Lauber als 7.000ste Teilnehmerin der Zweituntersuchung empfangen! Ein großer Dank wird dabei allen Teilnehmenden ausgesprochen, die auch trotz der schwierigen Situation und strengen Hygienemaßnahmen, das NAKO Studienzentrum Augsburg besucht und unterstützt haben!

Das NAKO Studienzentrum Augsburg befindet sich gerade im zweiten Untersuchungsdurchlauf der NAKO Gesundheitsstudie, bei dem alle Teilnehmenden wiederholt medizinisch untersucht und befragt werden. Ziel ist es, die gesundheitliche Entwicklung der Teilnehmenden innerhalb der Langzeitstudie genauestens zu beobachten und wissenschaftlich zu erforschen. Geplant ist, bis Ende 2023 alle weiteren Teilnehmenden der NAKO Gesundheitsstudie im Rahmen der Zweituntersuchung begrüßen zu können.

Sehr geehrte Damen und Herren,
Liebe NAKO Teilnehmerinnen und Teilnehmer,

endlich dürfen wir Sie wieder zur NAKO Untersuchung in unser Studienzentrum einladen. Wir freuen uns sehr, Sie ab Juli bei uns begrüßen zu können.
Obwohl nach dem Lockdown allmählich eine Lockerung der Corona-Maßnahmen stattfindet, ist eine Infektionsgefahr durch COVID-19 noch nicht gebannt. Um die Ansteckungsgefahr zu minimieren, sind eine Verschärfung und Befolgung aller notwendigen Hygiene- und Schutzvorkehrungen auch bei uns im NAKO Studienzentrum Augsburg unumgänglich.

Natürlich stehen wir Ihnen, wie gehabt, für Rückfragen telefonisch und per Mail sehr gerne zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen

Das Studienzentrum Augsburg

Impressionen

Kontakt

NAKO Studienzentrum
Am Universitätsklinikum Augsburg
Stenglinstraße 2, 86156 Augsburg

Telefon: 0821/400-9400
nako@uk-augsburg.de

Ihr Weg zu uns: Die NAKO am Klinikum Augsburg: 

Anfahrt mit dem PKW:

  • Aus Richtung Stuttgart/München sowie nördlichen Richtungen: Autobahn A8, Ausfahrt „Neusäß“ Richtung Neusäß, Beschilderung zum Klinikum Augsburg folgen.
    Alternativ: A8, Ausfahrt „Augsburg West“, dann B17 Richtung Landsberg-Füssen, Ausfahrt Beschilderung „Zentralklinikum/Klinikum Augsburg“ folgen
  • Aus südlichen Richtungen: B17 Richtung A8, Ausfahrt „Klinikum Augsburg“, Beschilderung „Klinikum“ folgen
  • Aus westlichen Richtungen: B300 Richtung „Augsburg Kriegshaber“, dann Beschilderung folgen oder A8 Richtung „München“, weiter wie oben beschrieben.

Anfahrt mit öffentlichen Verkehrsmitteln: 

  • Straßenbahnlinie 2: Richtung „P+R Augsburg West“ bis Haltestelle „Klinikum/BKH“
  • Buslinie 500/501 (ab Bahnhof): Richtung Welden/Emersacker bis Haltestelle „Kinderklinik“ (von dort ca. 5 Min. zu Fuß zum Klinikum)
  • Buslinie 32: Richtung „Klinikum/BKH“ bis Haltestelle „Klinikum/BKH“
  • Deutsche Bahn: Vom Hauptbahnhof ab benutzen Sie die Buslinie 32 (siehe oben) oder begeben sich zum Königsplatz (zu Fuß, Bus oder Straßenbahn) und weiter mit der Straßenbahnlinie 2 (siehe oben).

Lageplan

Sie sehen gerade einen Platzhalterinhalt von Google Maps. Um auf den eigentlichen Inhalt zuzugreifen, klicken Sie auf die Schaltfläche unten. Bitte beachten Sie, dass dabei Daten an Drittanbieter weitergegeben werden.

Mehr Informationen

Arbeitgeber

Arbeitgeber unterstützen die NAKO

Folgende Unternehmen und Institutionen unterstützen die NAKO Gesundheitsstudie im Studiengebiet unseres Studienzentrums, indem sie ihre Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter für den Besuch im Studienzentrum zur Teilnahme an der Studie freistellen.