Aktuelles

▶︎Aktuelles

Mehrlinge in der NAKO: Ein Gespräch mit Philipp Gerschwitz über die NAKO Gesundheitsstudie und das Zwillingsdasein

In unserer Serie über die Mehrlinge in der NAKO Gesundheitsstudie stellen wir Ihnen Gespräche mit Teilnehmenden, Mitarbeitenden und Angehörigen vor, die allesamt als Mehrling auf die Welt gekommen sind! 

Herr Gerschwitz, Sie sind kein Teilnehmer der NAKO Gesundheitsstudie (NAKO), woher kommt Ihr Wissen über diese Studie? Aus der Presse?

Nein, nicht aus der Presse – dafür aus […]

„Ich wollte etwas zum Wohl der Allgemeinheit tun, am Ende habe ich selbst am meisten davon profitiert.“ – Teilnehmerinterview mit Manfred Allstadt

„Eigentlich gab es keine besondere Motivation zur Teilnahme an der NAKO Gesundheitsstudie (NAKO). Es war eine Mischung aus ein bisschen Interesse an der Wissenschaft, ein bisschen Neugier für meine Gesundheit und ein bisschen Altruismus. Doch am Ende bin ich über meinen Entschluss heilfroh“, verrät der 64-Jährige aus Düsseldorf.

Was ist passiert: „2018 war ich zum ersten […]

Anlässlich des Tages der Zahngesundheit haben wir ein Gespräch mit PD Dr. Birte Holtfreter geführt

Anlässlich des Tages der Zahngesundheit am 25. September haben wir ein Gespräch mit Dr. Birte Holtfreter geführt. Sie ist Mitglied der Expertengruppe Zahnmedizin der NAKO Gesundheitsstudie. Diese besteht aus Wissenschaftlern aus dem Gebiet der Zahnmedizin, die sowohl klinisch arbeiten und forschen, aber auch die bioinformatischen Analysen durchführen. Ebenso sind Wissenschaftler aus der Medizin Mitglieder der Expertengruppe.
Das […]

Anlässlich des Tages der Zahngesundheit haben wir ein Gespräch mit Prof. Dr. Stefan Rupf geführt

Anlässlich des Tages der Zahngesundheit am 25. September haben wir ein Gespräch mit Prof. Dr. Stefan Rupf geführt. Er ist seit 2018 Sprecher der Expertengruppe Zahnmedizin der NAKO Gesundheitsstudie. Diese besteht aus Wissenschaftlern aus dem Gebiet der Zahnmedizin, die sowohl klinisch arbeiten und forschen, aber auch die bioinformatischen Analysen durchführen. Ebenso sind Wissenschaftler aus der […]

„Warum du und ich nicht“ – Mehrlinge in der NAKO Gesundheitsstudie: Jana Holz

(Quelle: privat.) (Quelle: privat.)

Jana Holz ist eine „ganz normale“ NAKO Teilnehmerin. Im August hat sie an der Folgeuntersuchung im Studienzentrum Neubrandenburg teilgenommen. Doch ein Aspekt unterscheidet sie wesentlich von den meisten NAKO Teilnehmenden: Sie gehört zu den 3.240 Mehrlingen der NAKO Studie.

[…]

Unsere Fragen an Prof. Dr. Beate Ritz – Teil 2

(Quelle: privat.)

Was sind die Unterschiede zwischen der NAKO und anderen Kohortenstudien?

Bei den meisten Langzeitstudien wird nur eine bestimmte Personengruppe untersucht, wie z.B. Krankenschwestern im Rahmen der Harvard Nurses’ Health Study. Die NAKO untersucht jedoch eine sehr breite Bevölkerungsgruppe : Die Teilnehmenden gehören zu verschiedenen Altersgruppen, Geschlechtern, und das Ganze findet bundesweit, geographisch flächendeckend, statt. Diese Vielfalt macht die NAKO Gesundheitsstudie einzigartig. Vor allem die Tatsache, dass in einem so großen Land wie Deutschland eine Studie die ganze Gesellschaft abdecken kann, macht die NAKO so besonders.

[…]

„Durch die NAKO eröffnen sich unglaublich viele Möglichkeiten für die Forschung.“ – Prof. Dr. Beate Ritz, Mitglied des wissenschaftlichen Beirats der NAKO Gesundheitsstudie

(Quelle: privat.)

Prof. Dr. Beate Ritz ist Epidemiologin am Environmental Health Department der UCLA School of Public Health und Mitglied des wissenschaftlichen Beirats der NAKO Gesundheitsstudie. Mit uns hat sie über ihren Werdegang als Wissenschaftlerin, ihre Forschung und die Rolle der NAKO in der Epidemiologie gesprochen.

[…]

Unsere Fragen an Louisa Bontz-Goldbach – studentische Hilfskraft bei der NAKO Gesundheitsstudie

(Foto: privat.)

Seit März arbeitet Louisa Bontz-Goldbach als studentische Hilfskraft bei der NAKO. Uns hat sie erzählt, warum die Studie sofort ihr Interesse weckte, und wie ihre Arbeit in der Geschäftsstelle aussieht.

[…]

„Ich habe mich sehr gefreut, zufällig ausgewählt worden zu sein.“ – Kristin Böttcher, NAKO-Teilnehmerin am Studienzentrum Augsburg

(Foto: privat.)

Wie haben Sie reagiert, als Sie als Teilnehmerin für die NAKO-Gesundheitsstudie ausgewählt wurden?

Ich habe mich sehr gefreut, zufällig ausgewählt worden zu sein. Natürlich möchte ich die Forschung unterstützen und interessiere mich auch für die Langzeitergebnisse der Studie, aber ich finde es ebenso toll, nach den Untersuchungen so viele Infos über meine eigene Gesundheit zu bekommen. Gerade solche Untersuchungen wie z. B. der Herzultraschall werden ja normalerweise nur durchgeführt, wenn man gesundheitliche Probleme hat.

[…]

„Jeder Tag bei der NAKO ist anders und spannend.“ – Dr. Doreen Haase, Projektkoordination Berichte und Gremien & stellvertretende Geschäftsführerin der NAKO-Geschäftsstelle

Wir haben mal wieder eine Mitarbeiterin der NAKO interviewt: Dr. Doreen Haase ist Projektkoordinatorin und stellvertretende Geschäftsführerin der NAKO-Geschäftsstelle. Mit uns hat sie über ihre Arbeit und die Besonderheiten der NAKO gesprochen.

[…]