Was sind die Ziele der NAKO?

Die NAKO Gesundheitsstudie hat es sich zum Ziel gesetzt, Ursachen von Volkskrankheiten wie z.B. Herz-Kreislauf-Erkrankungen, Krebs, Diabetes, Demenzerkrankungen und Infektionskrankheiten aufzuklären, Risikofaktoren zu erkennen und Wege einer wirksamen Vorbeugung aufzuzeigen. Auch Möglichkeiten der Früherkennung von Krankheiten sollen identifiziert werden.

Langfristig versprechen sich die Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler der NAKO Antworten auf folgende zentrale Fragen:

  • Wie entstehen diese Krankheiten?
  • Gibt es Faktoren, die ihre Entstehung begünstigen?
  • Welche Rolle spielen zum Beispiel unsere Gene, die Umwelteinflüsse, denen wir ausgesetzt sind, oder aber unser Lebensstil?
  • Welche Rolle spielen dabei soziale Faktoren?
  • Können wir uns vor diesen Krankheiten schützen?
  • Wie können diese Krankheiten frühzeitig erkannt werden?