Uncategorized

▶︎Uncategorized

Pressemitteilung: Die Zukunft der Epidemiologie in Deutschland und die Rolle der NAKO Gesundheitsstudie

Heidelberg, 25.06.2019: Die NAKO Gesundheitsstudie (NAKO), die derzeit größte bevölkerungsbasierte, multizentrische Langzeitstudie in Deutschland, hat ein wichtiges Ziel erreicht: 200.000 Teilnehmer und Teilnehmerinnen haben bundesweit an der Basisuntersuchung teilgenommen. Die Möglichkeiten und Herausforderungen werden im Rahmen eines Festaktes von der Bundesministerin für Bildung und Forschung, Anja Karliczek, der Staatsministerin für Wissenschaft und Kunst des Landes […]

Warum gibt es in der NAKO 18 Studienorte?

Bundesweit verfügt die NAKO Gesundheitsstudie über 18 Studienzentren, in denen die standardisierten Untersuchungen stattfinden. Aber nach welchen Kriterien wurden die Studienorte festgelegt?

Für die Aussagekraft der Studie ist es von zentraler Bedeutung, dass die eingeladenen Teilnehmerinnen und Teilnehmer einen repräsentativen Querschnitt der deutschen Bevölkerung darstellen. Deswegen werden in der NAKO die Frauen und Männer zwischen 20 […]

Die NAKO-Gesundheitsstudie geht in die zweite Runde

Nun ist es soweit, die Folgeuntersuchung steht in allen Studienzentren der NAKO Gesundheitsstudie an.
Bereits zur Basisuntersuchung vor etwa vier bis fünf Jahren konnten 200.000 Menschen aus ganz Deutschland zur Teilnahme motiviert werden. Es wurden umfangreiche medizinische Untersuchungen durchgeführt sowie Fragen zu persönlichen Umständen und Lebensstilfaktoren gestellt. Diese zahlreichen Informationen helfen besser zu verstehen, was Menschen […]

Die NAKO zum Anfassen: European Researchers Night 2018 – Vorankündigung

[…]

Warum sammelt und lagert die NAKO Biomaterialien?

[…]

Von den Studienzentren ins Biorepository: der Weg der Bioproben

[…]

Die Lagersysteme des Biorepository

[…]

Das zentrale Biorepository der NAKO Gesundheitsstudie

[…]

„Schattengrund“ von NAKO Botschafterin Elisabeth Herrmann auf ZDF

[…]

Krankheit auf der Spur – Was man aus epidemiologischen Studien lernen kann

[…]