Zur Unterstützung unseres Teams in der Geschäftsstelle in Heidelberg suchen wir Sie zum nächstmöglichen Zeitpunkt als

Gerätemanager*in (m/w/d)

Ihre Aufgaben:

  • Life-Cycle-Management der medizinisch-technischen Geräte und Instrumente der NAKO Gesundheitsstudie
  • Planung und Koordination der Beschaffungen, der Wartungsmaßnahmen und der jährlichen Inventur
  • Erstellung und Verwaltung des Geräteinventars und des Wartungsplans
  • Abstimmung mit Hersteller*innen im Rahmen von Beschaffungen sowie Behebungen von Störungen und Fehlern
  • Hauptansprechpartner*in für die Kolleg*innen der Studienzentren und Einrichtungen der NAKO Gesundheitsstudie für Fragen rund um den Geräte- und Instrumentenpark

Ihr Profil:

  • Abgeschlossenes wissenschaftliches Hochschulstudium (Diplom/Master) der Ingenieurwissenschaften, Elektrotechnik oder andere Fachrichtungen je nach praktischer Erfahrung
  • Mehrjährige Berufserfahrung im wissenschaftlichen, medizinischen Gerätemanagement
  • Erfahrung im Bereich Einkauf, bevorzugt im öffentlichen Beschaffungswesen
  • Reisebereitschaft zu den Studienzentren und Einrichtungen der NAKO innerhalb Deutschlands
  • Ausprägtes technisches Verständnis
  • Strukturierte und selbstständige Arbeitsweise
  • Teamplayer mit hohem Maß an Problemlösungskompetenz und Serviceorientierung
  • Sehr gute Deutsch- sowie gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift

Wir bieten:

  • Eine verantwortungsvolle Tätigkeit und ein vielseitiges Aufgabenspektrum
  • Flache Hierarchien und schnelle Entscheidungswege
  • Individueller Gestaltungsspielraum im Arbeitsalltag
  • Tarifliche Bezahlung nach TV-L
  • Flexible Arbeitszeitmodelle mit der Möglichkeit zum mobilen Arbeiten
  • Betriebliche Altersvorsorge
  • Individuelle Weiterbildungsmöglichkeiten
  • Mitwirkung an der größten epidemiologischen Gesundheitsstudie in Deutschland
  • Spannende Herausforderungen in einem lebendigen Forschungsumfeld mit renommierten Wissenschaftler*innen

Ihre Bewerbung:

Sollten wir Ihr Interesse geweckt haben, freuen wir uns über Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen unter Angabe Ihres frühestmöglichen Eintrittstermins bis zum 31.01.2023 an NAKO Gesundheitsstudie – Geschäftsführung, Am Taubenfeld 21/2, 69123 Heidelberg oder bevorzugt per E-Mail an bewerbungen@nako.de.

Ihre Ansprechperson:

Bei Fragen wenden Sie sich bitte an Dr. Eike-Marie Nolte, Tel. 06221-4262011 bzw. E-Mail eike-marie.nolte@nako.de.

Bei uns sind alle Talente willkommen. Wir fördern die Gleichstellung von Frauen und Männern sowie die Vielfalt aller Menschen bei der NAKO Gesundheitsstudie. Daher begrüßen wir Bewerbungen von People of Color, Menschen aller Nationalitäten, Religionen und Weltanschauungen, sexueller Orientierungen und geschlechtlicher Identitäten, aller Altersgruppen sowie Menschen mit Behinderung. Menschen mit Schwerbehinderung werden bei gleicher Eignung vorrangig berücksichtigt.

Hier können Sie die Stellenausschreibung als PDF herunterladen und ausdrucken