Für unsere Geschäftsstelle in Heidelberg suchen wir Sie zum nächstmöglichen Zeitpunkt als

Assistenz der Geschäftsführung (m/w/d)

Ihre Aufgaben:

  • Aktive Unterstützung der Geschäftsführung im operativen Tagesgeschäft
  • Professionelles Office-Management
  • Vor- und Nachbereitung von Terminen
  • Erstellung von Entscheidungsvorlage und Präsentationen
  • Verteilung von Aufgaben nach Zuständigkeiten und Prioritäten inklusive Überwachung der Richtigkeit, Vollständigkeit und Einhaltung von Terminen
  • Selbstständiges Mitwirken bei kleineren Spezialprojekten
  • Entwicklung von Organisationsprozessen und Strukturen der Geschäftsstelle

Ihr Profil:

  • Kaufmännische Ausbildung z.B. Büromanagement, Managementassistenz oder Ähnliches
  • Mehrjährige Erfahrung in vergleichbarer Position ist wünschenswert
  • Ein hohes Maß an Zuverlässigkeit, Diskretion und Flexibilität
  • Strukturierte Arbeitsweise und ausgeprägte Organisationsfähigkeiten
  • Hohe Serviceorientierung und Aufgeschlossenheit gegen über neuen Themen
  • Feingefühl für Kommunikation auf Deutsch und Englisch
  • Routinierter Umgang mit den gängigen Microsoft Office Anwendungen wie Word, Excel, PowerPoint und Outlook

Wir bieten:

  • Eine verantwortungsvolle Tätigkeit und ein vielseitiges Aufgabenspektrum
  • Flache Hierarchien und schnelle Entscheidungswege
  • Individueller Gestaltungsspielraum im Arbeitsalltag
  • Tarifliche Bezahlung nach T-VL
  • Flexible Arbeitszeitmodelle mit der Möglichkeit zum mobilen Arbeiten
  • Betriebliche Altersvorsorge
  • Individuelle Weiterbildungsmöglichkeiten
  • Mitwirkung an der größten epidemiologischen Gesundheitsstudie in Deutschland
  • Spannende Herausforderungen in einem lebendigen Forschungsumfeld mit renommierten Wissenschaftler*innen

Ihre Bewerbung:

Sollten wir Ihr Interesse geweckt haben, freuen wir uns über Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen unter Angabe Ihres frühestmöglichen Eintrittstermins bis zum 31.01.2023 an NAKO Gesundheitsstudie – Geschäftsführung, Am Taubenfeld 21/2, 69123 Heidelberg oder bevorzugt per E-Mail an bewerbungen@nako.de.

Ihre Ansprechperson:

Bei Fragen wenden Sie sich bitte an Dr. Eike-Marie Nolte, Tel. 06221-4262011 bzw. E-Mail eike-marie.nolte@nako.de.

Bei uns sind alle Talente willkommen. Wir fördern die Gleichstellung von Frauen und Männern sowie die Vielfalt aller Menschen bei der NAKO Gesundheitsstudie. Daher begrüßen wir Bewerbungen von People of Color, Menschen aller Nationalitäten, Religionen und Weltanschauungen, sexueller Orientierungen und geschlechtlicher Identitäten, aller Altersgruppen sowie Menschen mit Behinderung. Menschen mit Schwerbehinderung werden bei gleicher Eignung vorrangig berücksichtigt.

Hier können Sie die Stellenausschreibung als PDF herunterladen und ausdrucken