Kompetenzeinheit Sekundärdaten

Die Kompetenzeinheit Sekundärdaten arbeitet als Kompetenznetz an drei Standorten, sogenannten Knoten:

  • Leibniz Institut für Präventionsforschung und Epidemiologie, BIPS in Bremen
  • Otto-von-Guericke-Universität Magdeburg
  • Deutsches Krebsforschungszentrum, Heidelberg

Das Kompetenznetz Sekundär- und Registerdaten hat die Aufgabe, die verschiedenen Sekundär- und Registerdaten von den Studienteilnehmenden für die Nationale Kohorte zu erschließen. Dazu nimmt das Kompetenznetz Kontakt zu folgenden Einrichtungen auf:

  • Gesetzlichen Krankenversicherungen (GKV)
  • Private Krankenversicherungen (PKV)
  • Zentralinstitut für die kassenärztliche Versorgung in Deutschland (ZI)
  • Deutsche Rentenversicherung Bund (DRV)
  • Einzelne Rentenversicherungsträger
  • Institut für Arbeitsmarkt- und Berufsforschung (IAB) der Bundesagentur für Arbeit
  • Epidemiologische Krebsregister(EKR)
  • Klinische Krebsregister (KKR)